Produktlösungen


Produktlösungen

Problemlösungen


Problemlösungen

Branchenlösungen


Branchenlösungen

Video-Blog


Video-Blog

Produktlösungen


Produktlösungen

Problemlösungen


Problemlösungen

Branchenlösungen


Branchenlösungen

Video-Blog


Video-Blog

Selbstklebetechnik

Die SM Selbstklebetechnik ist der Spezialist für die Beratung rund um die Klebetechnik sowie die Konzeption, das Prototyping und die Produktion kundenspezifischer Lösungen aus Folien und Klebebändern. Selbstklebelösungen in den Bereichen Kennzeichnung,  selbstklebende Etiketten, Funktionsteile auf Folienbasis, Formstanzteile sowie Verbindungs- und Klebetechnik als auch Isolierungen, Leitverbindungen und Dichtungen verbessern nachhaltig Ihre Wettbewerbsposition.

Wir optimieren durch neue Gestaltungs- und Konstruktionsmöglichkeiten die Effizienz Ihrer Produktionsprozesse, beschleunigen Fertigungsverfahren, realisieren Produktinnovationen und steigern die Qualität Ihrer Produkte.

Unsere Vorteile

SM

Mindestmenge ≥1
Wir fertigen für Sie Bestellungen ab einem Stück.

Formstanzteile

Hersteller >10
Wir setzen Materialien einer Vielzahl führender Hersteller ein.

Lieferung

Lieferzeit ≤1;5;9
Wir bieten auf Sie abgestimmte, flexible Lieferzeiten.

Klebebänder

Serien ≥0
Wir entwickeln Ihre Prototypen und realisieren auch Kleinserien.

Klebstoff

F & E >50
Wir begleiten mehr als fünfzig F & E-Projekte unserer Kunden pro Jahr.

Elastikpuffer

Reaktion ≤1
Wir reagieren innerhalb eines Tages auf Ihre Anfrage.

Unsere Vorteile

Image

Mindestmenge ≥1
Wir fertigen für Sie Bestellungen ab einem Stück.

Image

Hersteller >10
Wir setzen Materialien einer Vielzahl führender Hersteller ein.

Image

Lieferzeit ≤1;5;9
Wir bieten auf Sie abgestimmte, flexible Lieferzeiten.

Image

Serien ≥0
Wir entwickeln Ihre Prototypen und realisieren auch Kleinserien.

Image

F & E >50
Wir begleiten mehr als fünfzig F & E-Projekte pro Jahr.

Image

Reaktion ≤1
Wir reagieren innerhalb eines Tages auf Ihre Anfrage.

Kontaktformular

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre Email-Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Telefonnummer

    Ihre Nachricht

    (bitte klicken)
    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert. Ich bin damit einverstanden, dass meine Kontaktdaten für die Bearbeitung meines Anliegens gespeichert werden.


    Wir sind auf folgende Produkte spezialisiert:

    • Klebebänder
    • Formstanzteile
    • Klebstoffe
    • Sicherheitsetiketten
    • Etiketten für Laser und Thermotransfer
    • Bedruckte Etiketten
    • Frontfolien
    • Typenschilder
    • Prüfplaketten
    • Transportbehälteretiketten
    • Inventaretiketten
    • Selbstklebende Elastikpuffer
    • Klettbänder & Druckverschlüsse
    • Antirutschbänder
    • Bodenmarkierungen
    • Klebestreifenbeschichtung
    • Dichtungen
    • Leitverbindungen
    • Klebelösungen
    • Isolierungen
    • Sicherheit
    • Warnschilder
    • Kennzeichen
    • Funktionsteile auf Folienbasis
    • Medizintechnik
    • Luft- / Raumfahrttechnik
    • Automotive
    • Kunststofftechnik
    • Messtechnik
    • Maschinenbau
    • Elektronik
    • Metallverarbeitung
    • Messe- und Ladenbau
    • Druck und Papier
    • Möbelindustrie
    • Feinmechanik / Optik

    Glossar:

    Glossar Klebetechnik Glossary of Adhesive Tape
    Abdeckung Eine behandelte Folie, die verwendet wird, um den Klebstoff abzudecken, um die Handhabung zu erleichtern. SLIP SHEET A treated sheet used to cover the adhesive to facilitate handling.
    Abdeckung, Liner Als Trennlage werden bei Haftklebstoffen einseitig oder doppelseitig silikonisierte Folien oder Papiere eingesetzt. Durch die Silikonisierung sind sie klebstoffabweisend und verhindern damit ein ungewolltes Verkleben einzelner Lagen. LINER A removable covering, usually applied to a tape surface.
    Abdeckung, Silikonpapier Ein- oder beidseitig beschichtetes silikonisiertes Papier oder Folie, die den Klebstoff bis zum Gebrauch schützt. Der Liner wird vor dem Auftragen entfernt und entsorgt. Am häufigsten auf doppelt beschichteten Bändern und Etiketten zu finden RELEASE LINER Siliconized paper or film coated on one or both sides that protects the adhesive until use. The liner is removed and discarded before application. Most frequently found on double-coated tapes and labels.
    abgedeckte Kleberseite Die Oberfläche des Klebers auf einem doppelseitigen Klebeband, die normalerweise beim Abwickeln mit der Trennfolie in Kontakt bleibt. CLOSED SIDE ADHESIVE The surface of the adhesive on a double sided tape, which normally remains in contact with the release liner on unwinding.
    Abriebbeständigkeit Die Abriebbeständigkeit ist ein Maß für die Scheuerfestigkeit von Klebebändern. Die Klebebänder werden gemäß LV 312 in die Abriebklassen A (geringe Abriebbeständigkeit) bis G (Sonderanwendungen) eingeteilt. ABRASION RESISTANCE The resistance of a tape to rubbing or wearing away by friction (and still function satisfactorily).
    Abstechen Ablängen und/ oder Längsschneiden einer Jumbo- oder Logrolle SLITTING A process to convert into slit rolls by cutting off a jumbo.
    Abzugskraft Die Kraft, die erforderlich ist, um den Liner mit einem bestimmten Geschwindigkeitswinkel vom Material zu entfernen. RELEASE The force required to remove the release liner from the stock at a specified speed angle.
    Acetatfilm Eine transparente Folie, die als Klebebandträger verwendet werden kann (feuchtigkeitsbeständiger als Cellophan). ACETATE FILM A transparent film, used for various reasons as a tape backing (more moisture resistant than cellophane).
    Acryl Ein synthetisches Polymer mit hervorragenden Alterungseigenschaften, das als Einkomponenten-Klebstoff, Beschichtung oder Imprägnierung (je nach Zusammensetzung) verwendet werden kann. ACRYLIC A synthetic polymer with excellent aging characteristics that can be used as single component adhesive, coating or saturant (depending upon composition).
    Acrylat-Klebstoff Bestehen aus polymerisierten Acrylsäureestern. Zur Erhöhung der Klebrigkeit können Harze zugemischt werden. Diese Klebstoffe werden aus einer Lösung als wässrige Dispersion oder als Schmelzklebstoff verarbeitet. Ihre besonderen Merkmale sind die hohe Alterungs-, Temperatur und Chemikalienbeständigkeit, die gute Kompatibilität mit Leitungsisolationen und die weitgehende Unempfindlichkeit gegen UV-Strahlung und Oxidation. ACRYLATE ADHESIVE Consists of polymerized acrylic acid esters. Resins can be mixed in to increase the tack. These adhesives are processed from a solution as an aqueous dispersion or as a hot melt adhesive. Their special features are the high resistance to aging, temperature and chemicals, good compatibility with cable insulation and extensive insensitivity to UV radiation and oxidation.
    Adhäsion Bezeichnet die Haftung zwischen der Oberfläche des Klebebandes und dem beklebten Material. ADHESION The attraction between a pressure sensitive adhesive and a surface.
    Alterung Die Veränderung eines Materials, die auftritt, wenn es normalen Umgebungsbedingungen ausgesetzt ist. NATURAL AGING The change in a material that occurs when it is exposed to normal environmental conditions.
    Alterungsbeständigkeit Klebebänder werden verschiedenen Alterungstests (Temperatur-Dauerbeanspruchung) ausgesetzt, um zu prüfen, wie sich die Eigenschaften dadurch verändern. AGING RESISTANCE Adhesive tapes are subjected to various aging tests (permanent temperature stress) in order to check how the properties change as a result.
    Anfangsklebkraft Haftklebstoffe kleben bereits direkt nach dem Aufbringen mit der sog. Anfangsklebkraft. Ihren Maximalwert erhalten manche Klebstoffe, insbesondere solche auf Butyl- und Acrylatbasis, aber erst Stunden oder Tage nach dem Verkleben. INITIAL ADHESION Pressure-sensitive adhesives stick with the so-called initial adhesive force immediately after they have been applied. Some adhesives, especially those based on butyl and acrylate, only get their maximum value hours or days after bonding.
    Anfaßlasche Eine Machart bei Formstanzteilen, mit einem Liner, der an einer Kante überlappt, so dass dieser leichter entfernt werden kann, ohne die Klebefläche zu berühren. FINGER LIFT A product which has a liner that overlaps at an edge allowing easier removal of the liner without touching the adhesive face.
    Anheben Eine Situation, in der ein Abschnitt des Klebebands von der Oberfläche abgezogen wurde, auf die es aufgetragen wurde. LIFTING A situation where a section of tape has pulled away from the surface to which it has been applied.
    Anstanzen Stanzverfahren, bei dem nur das Formstanzteil auf dem Liner verbleibt; Alle Abfälle (Gitter) um die Stanzteile herum werden entfernt, um eine einfache Verwendung der Formstanzteile zu ermöglichen. KISS-CUTTING Die-cutting process by which only the actual usable part remains on the liner; all waste (matrix) around the die-cuts is removed to allow for easy removal.
    auf sich selbst gewickelt Eine Klebebandrolle, bei der jede Klebebandschicht ohne Abdeckung direkt auf der letzten liegt. SELF-WOUND ROLL A roll of tape in which each layer of tape is directly on top of the last one. The roll contains no liner.
    Aufspaltung Eine Trennung oder Aufspaltung des Bandes von seinem Träger, dem Träger in zwei getrennte Schichten oder zwischen zwei laminierten Schichten. DELAMINATION A separation or splitting of the tape from its carrier, the backing into two distinct layers or between two laminated layers.
    Ausbluten
    Seitliches Austreten des Klebstoffs auf die Oberfläche des Untergrundes.
    BLEEDING Penetrating of the adhesive through the tape onto the surface to which the tape is applied.
    Ausgasen Freisetzung flüchtiger Bestandteile unter Hitze oder Vakuum. OUTGASSING The release of volatile components under heat or vacuum.
    beschichtetes Gewebe Gewebe mit einer Gummi- oder Kunststoffbeschichtung auf der Rückseite für erhöhte Feuchtigkeitsbeständigkeit und längere Haltbarkeit. COATED CLOTH Fabric with a rubber or plastic back coating to give increased moisture resistance and longer wear.
    biaxial Strecken des Materials in Längs- und in Querrichtung. BIAXIAL DEFORMATION Stretching of material in longitudinal and cross direction
    Bruchkraft Kraft, die erforderlich ist, um den Klebstoff zum Versagen zu bringen. BREAKING FORCE Force required to bring adhesive to point of failure.
    Bruchkraft Bruchkraft (engl. tensile strength) Oft auch als Reißfestigkeit bezeichnete Kraft, die benötigt wird, um ein Material zu zerreißen. Bei Klebebändern wird sie bestimmt nach DIN EN 14410 und in N/cm angegeben. TENSILE STRENGTH The force required to break a piece of tape by pulling on opposite ends of the piece.
    Butyl Ein synthetischer Polybuten-Kautschuk, der eine sehr geringe Gas-Permeabilitätaufweist. BUTYL A synthetic rubber of the polybutene type, exhibiting very low permeability to gases.
    Coronabehandlung Eine Oberflächenbehandlung, die die Haftung durch Erhöhung der kritischen Oberflächenspannung durch den Einsatz eines elektrischen Feldes verbessert. CORONA TREATMENT A surface treatment which improves adhesion by increasing the critical surface tension through the use of an electrical field.
    Dauerhaftung Diese Bindung hält die Substrate auf unbestimmte Zeit. PERMANENT BOND This bond holds the substrates indefinitely.
    Dehngrenze Die Längenzunahme eines Stücks Klebeband, nachdem es gedehnt wurde, ohne zu reißen und sich zu erholen. ELASTIC LIMIT The increase of length of a piece of tape after it has been stretched without breaking and allowed to recover.
    Dehnungsversuch, Zerreißprüfung Ein Prüfverfahren, das sich auf eine Stoßbelastung senkrecht zur Oberfläche mit der Klebeverbindung bezieht. DYNAMIC TENSILE A test method which refers to a shock loading perpendicular to the surface with the adhesive bond.
    Dichtband Zu den Dichtungsmaterialien gehören Natur- und synthetischer Gummi, thermoplastischer Gummi, Silikongummi, Folien, Kunststoff, Vinyl, gewebte/vliese, Kork/Gummi und Spanplattenmaterialien. GASKETING TAPE Gasket materials include natural & synthetic rubber, thermoplastic rubber, silicone rubber, films, plastic, vinyl, woven/non-woven fabrics, cork/rubber and chipboard materials.
    Dichtigkeit Darunter versteht man die Barrierewirkung eines Materials, beispielsweise gegen Chemikalien, Feuchtigkeit oder Gase. IMPERMEABILITY This is understood to be the barrier effect of a material, for example against chemicals, moisture or gases.
    Dichtung, Klebedichtung Zum Abdichten von Fugen zum Zurückhalten von Flüssigkeiten oder Gasen unter Druck. Bezieht sich normalerweise auf eine statische Dichtung. GASKET A device used to retain fluids or gas under pressure. Normally refers to a static seal.
    Dicke Der Abstand von einer Oberfläche eines Bandes, Trägers oder Klebstoffs zur anderen, normalerweise in Millimetern angegeben. THICKNESS The distance from one surface of a tape, backing or adhesive to the other, usually expressed in millimetres.
    Dispersions-Klebstoff Bei Dispersions-Klebstoffen liegen die Klebstoff-Polymerteilchen in feinster Verteilung in Wasser vor. Es handelt sich i. d. R. um lösungsmittelfreie Systeme. Um die Dispersion zu stabilisieren, müssen aber immer Emulgatoren zugegeben werden. DISPERSION ADHESIVE In dispersion adhesives, the adhesive polymer particles are finely dispersed in water. Normally, these systems are solvent-free. To stabilize the dispersion emulsifiers have to be added.
    Doppelseitiges Klebeband Ein Band bestehend aus einem beidseitig mit Klebstoff beschichteten Träger. DOUBLE COATED TAPE A pressure sensitive adhesive consisting of a carrier with adhesive coated on both sides.
    Durchschlagsfestigkeit Die Spannung, der ein Band ohne Stromdurchgang standhält. DIELECTRIC STRENGTH The voltage that a tape withstands without passage of current through it.
    Durchschlagsspannung Die Spannung, die notwendig ist, um Strom durch einen Isolator fließen zu lassen. Sie ist insbesondere für Elektroisolierbänder von Bedeutung und wird in kV/mm gemessen. BREAKDOWN VOLTAGE The voltage necessary to allow current to flow through an isolator. It is particularly important for electrical insulating tapes and is measured in kV / mm.
    Durchstanzen Stanzverfahren, bei dem das Formstanzteil zusammen mit dem Liner geschnitten wird, im Gegensatz zum Anstanzen. THROUGH-CUTTING Die-cutting process by which the part is cut together with the liner as opposed to kiss-cutting.

    Durchwurfhemmung
    Fähigkeit eines mit Schutzfolie kaschierten Materials einer Zersplitterung, einem Durchwurf oder einer Explosion entgegen zu wirken. BURSTEN STRENGTH The ability of a tape to resist damage when a force is applied evenly and perpendicularly to the surface of a tape.
    dynamischer Scherversuch Ein Prüfverfahren, das sich auf eine Stoßbelastung in der gleichen Ebene wie die Oberfläche mit der Klebeverbindung bezieht. DYNAMIC SHEAR A test method which refers to a shock loading in the same plain as the surface with the adhesive bond.
    einseitiges Klebeband Ein Haftklebeband bestehend aus einem nur einseitig mit Klebstoff beschichteten Träger. SINGLE COATED TAPE A pressure sensitive tape consisting of a carrier with adhesive coated only on one side.
    Elastikpuffer Kunststoffpuffer zum Absorbieren von Stößen und Steuerung der Reibung. BUMP-ON Plastic buffer for absorbing impacts and controlling deceleration
    elektrisch leitender Klebstoff Klebstoff mit Metall-/Kohlenstoffanteil, der für elektrische Leitfähigkeit sorgt. CONDUCTIVE ADHESIVE Adhesive with metal/carbon content, providing electrical conductivity.
    Etiketten Druckempfindliche Materialien, die üblicherweise bedruckt, häufig gestanzt, in Rollen- oder Bogenform mit einem Liner versehen und als Etiketten verwendet werden sollen. LABEL Pressure sensitive materials which are usually printed, frequently die-cut, furnished in roll or sheet form with a liner and intended for use as labels.
    Extrusion Material welches unter Druck durch die Öffnung einer Form gepresst wird, um eine gewünschte Querschnittsform zu erhalten. EXTRUSION Material – under pressure – which is forced through the opening of a die in order to obtain a desired cross sectional shape.
    Fehlstelle Eine nicht mit Klebstoff beschichtete Zone. VOID An area of an adhesive-coated substrate that does not have the coating.
    Feuchtigkeitsbindung Eine Eigenschaft einiger Materialien, Feuchtigkeit aus der Atmosphäre aufzunehmen HYGROSCOPIC A tendency of some materials to readily absorb moisture from the atmosphere.
    Flammbeständigkeit Die Fähigkeit eines Materials Flammen zu widerstehen. Schwer entflammbare Materialien brennen, wenn sie einer offenen Flamme ausgesetzt werden, verlöschen jedoch, nachdem die Flamme entfernt wurde. FLAME RESISTANCE The ability of a material to withstand exposure to flame. Flame-resistant materials will burn when exposed to a naked flame, but will not continue to burn after removing the flame.
    Flexibilität Die Fähigkeit eines Materials sich frei zu biegen. FLEXIBILITY The ability of a material to be bent or flexed freely.
    Fluorkohlenstofffolie Eine Folie mit sehr hohen und niedrigen Temperaturgrenzen, hervorragenden elektrischen Eigenschaften und nicht klebender Oberfläche. FLUOROCARBON FILMS A film with very high and low temperature limits, excellent electrical characteristics and very slippery, non-sticking surface.
    Formbeständigkeit, Maßbeständigkeit Die Eigenschaft eines Materials, Längen-, Breiten- oder Dickenänderungen unter wechselnden Temperatur-, Feuchtigkeits- oder anderen Einflüssen zu widerstehen. DIMENSIONAL STABILITY The property of a material that enables it to resist length -, width – or thickness changes under varying conditions of temperature, moisture or other influences.
    Formstanzteil, Industriestanzteil Selbstklebendes Teil, das direkt in der Fertigung eingesetzt werden kann, zum Beispiel zum Fügen, Abdichten, Dämpfen, Dämmen, Ableiten von Strömen, etc. DIE-CUT PART Self-adhesive part that can be used directly in production, e.g. for joining, sealing, damping, insulating, diverting currents, etc.
    Füllfähigkeit Die Fähigkeit eines Klebstoffs, sich zu verteilen und dabei die Höhen und Vertiefungen des Substrats auszufüllen. WET OUT The ability of an adhesive to spread, thereby filling in the hills and valleys of the substrate.
    Gebrauchstemperatur Die Temperaturspanne, in der ein Material verwendet werden kann, ohne seine Festigkeit oder andere Eigenschaften zu beeinträchtigen. SERVICE TEMPERATURE The extremes of temperature at which a material can be used without compromising its strength or other properties.
    Geräuschdämpfung Maß für die geräuschmindernde Wirkung von Klebebändern. Die Klebebänder werden gemäß LV 312 in die Geräuschdämpfungsklassen A (geringe Geräuschdämpfung) bis E (höchste Geräuschdämpfung) eingeteilt; die Messung erfolgt in dB(A). SOUND DAMPENING Measure of the noise-reducing effect of adhesive tapes. The measurement is made in dB (A).
    geringe Klebrigkeit Ein druckempfindliches Klebeband mit geringer Haftung und Klebrigkeit. LOW TACK TAPE A pressure sensitive tape with a low adhesion and tack.
    geringe Oberflächenenergie Kritische Oberflächen zum Anhaften aufgrund geringer Oberflächenenergie. Je niedriger die Oberflächenenergie, desto geringer ist die molekulare Anziehungskraft des Klebstoffs. Typische Materialien sind PE, PP, PS, EVA und viele Pulveroberflächen. NON-POLAR SUBSTRATES Critical surfaces to adhere to due to low surface energy. The lower the surface energy, the lower the molecular attraction to the adhesive. Typical materials are PE, PP, PS, EVA and many powder surfaces.
    Gewebe Gewebe bestehen aus Kett- und Schussfäden und sind z. B. in einer Leinwandbindung gewebt. Als Garnmaterial kommen Polyester, Viskose oder Polyamid zum Einsatz. TEXTILES Fabrics consist of warp and weft threads and are z. B. woven in a plain weave. Polyester, viscose or polyamide are used as the yarn material.
    Glasübergangstemperatur Die Temperatur, bei der der Klebstoff spröde wird. Wichtig ist, dass die Verarbeitungstemperatur deutlich über der Tg des Klebers liegt. GLASS TRANSITION TEMPERATURE (Tg) The temperature at which the adhesive becomes brittle. It is important that the application temperature is distinctly above the Tg of the adhesive.
    Hafklebstoff Daueraktiver Klebstoff, der für Klebebänder oder Etiketten weite Anwendung findet. Der Klebstoff wird durch Druck aktiviert. Ein kurzes, kräftiges Andrücken des Klebebandes ist daher für eine sichere Verklebung notwendig. PRESSURE SENSITIVE ADHESIVE A term used to describe an adhesive tape which in dry (solvent free) form is aggressive and permanently tacky at room temperature when applied using light pressure to the substrate. It requires no activation by water, solvent or heat to exert a strong adhesive holding force to a substrate.
    Haftkraft Die Kraft pro Breite, die erforderlich ist, um die Verbindung zwischen einem Band und einer Oberfläche zu lösen, wenn bei einer Standardgeschwindigkeit und -bedingung um 180 ° zurückgezogen wird. PEEL-ADHESION The force per unit width, required to break the bond between a tape and a surface when peeled back at 180° at a standard rate and condition.
    Haftvermittler Haftvermittler (engl. primer) Ein Haftvermittler verbessert die Klebkraft auf schlecht zu beklebenden Untergründen. Er wird häufig als lösungsmittelhaltige Beschichtung aufgebracht. PRIMER A primer is used to increase the bond of the adhesive to the backing. The use of a primer assists in keeping the adhesive on the backing when a tape is removed.
    Hart-Polyethylen (HDPE) Ein Polyethylenharz/-folie mit einer Dichte von 0,940 bis 0,965 g/cm³. Es ist ein härterer, undurchsichtigerer Kunststoff, der höheren Temperaturen standhält. HIGH-DENSITY POLYETHYLENE (HDPE) A polyethylene resin/film with a density from 0,940 to 0,965 g/cm³. It is harder, more opaque plastic able to withstand higher temperatures.
    Herausquellen Ein „Ausquetschen“ des Klebers unter dem Träger. Es tritt bei Klebebandrollen auf, die Kanten der Rolle werden klebrig. OOZING A ‘squeezing out’ of the adhesive from under the backing. It is occurs when the tape is in roll form, the edges of the roll become tacky.
    Hitzebeständigkeit Die Eigenschaft eines Materials, das Auftreten physikalischer oder chemischer Veränderungen durch Einwirkung hoher Temperaturen zu verhindern. HEAT RESISTANCE The property of a material that inhibits the occurrence of physical or chemical changes by exposure to high temperatures.
    hohe Oberflächenenergie Unkritische Oberflächen zum Kleben durch hohe Oberflächenenergie. Die hochmolekulare Anziehungskraft zwischen Klebstoff und Substrat führt zu einer erhöhten Haftung. Die gängigsten Materialien sind PET, PC, PVC, ABS, Aluminium, Stahl, Glas… POLAR SUBSTRATE Uncritical surfaces to adhere to due to high surface energy. The high molecular attraction between adhesive and substrate leads to increased adhesion. Most common materials are PET, PC, PVC, ABS, aluminium, steel, glass…
    Hybridklebeband Ein doppelseitiges Klebeband mit unterschiedlicher Haftung zwischen der beschichteten Seite und der unbeschichteten Seite. DIFFERENTIAL ADHESIVE A double sided tape with a different adhesion between the faced side and unfaced side.
    Hybridliner Liner, bei dem jede Oberfläche unterschiedliche Release-Eigenschaften/-Werte bietet. DIFFERENTIAL RELEASE release liner with each surface providing different release characteristics/values.
    Isolierband Für die elektrische Isolierung verwendetes Band. INSULATING TAPE Tape used for electrical insulation.
    Isolierwiderstand Die Fähigkeit eines Materials, den Fluss von elektrischem Strom über seine Oberfläche zu verhindern, normalerweise auf dem Träger gemessen INSULATION RESISTANCE The ability of a material to prevent the flow of electrical current across its surface, usually measured on the backing.
    Kautschuk-Klebstoff Kautschuk-Klebstoffe bestehen aus natürlichem oder synthetischem Kautschuk, der mit Hilfe von Harzen und Weichmachern klebrig gemacht wurde. Diese Klebstoffe werden aus einer Lösung oder als Schmelzklebstoff verarbeitet. Sie zeichnen sich durch eine hohe Anfangsklebkraft aus, haben aber eine eingeschränkte Beständigkeit gegen Chemikalien, Lösungsmittel und UV-Strahlung. Im Vergleich zu Acrylat-Klebstoffen sind sie weniger temperatur- und weichmacherbeständig. RUBBER BASED ADHESIVE A pressure sensitive adhesive based on natural or synthetic rubber.
    Kern Der innere Zylinder aus Pappe oder Kunststoff, auf den das Band gewickelt ist CORE The inner cylinder of cardboard or plastic, on which the tape is wound.
    Klebkraft Klebkraft verbindet die Begriffe Adhäsion und Kohäsion und bezeichnet die Kraft, die benötigt wird, um ein auf eine Oberfläche aufgeklebtes Klebeband wieder abzuziehen. Um vergleichbare Werte zu erzielen, wird bei Laborversuchen z. B. nach DIN EN 1939 geprüft: Dabei wird ein 20 mm breites Klebeband auf eine Stahlplatte geklebt und dann, nach dem Anrollen mit einer Stahlwalze, mit festgelegter Geschwindigkeit im Winkel von 180° abgezogen und die dafür benötigte Kraft in N/cm gemessen. ADHESION STRENGTH Combines the terms adhesion and cohesion and describes the force that is required to peel off an adhesive tape that has been stuck to a surface. In order to achieve comparable values, the adhesion is tested for example according to DIN EN 1939: A 20mm wide adhesive tape is stuck to a steel plate and then, after rolling with a steel roller, peeled off at a set speed at an angle of 180° and the force required for this is measured in N/cm.
    Klebkraftversagen Dies ist der Fall, wenn der Klebstoff nicht haftet und sich sauber vom Träger löst. KEY FAILURE This is when the adhesive fails to adhere to and removes cleanly from the carrier.
    Klebrigkeit Klebrigkeit ist ein Maß für die Fließfähigkeit eines Haftklebstoffs und bezeichnet das Haftvermögen bei minimalem Andruck. Gemessen wird die Klebrigkeit z. B. durch den „rolling ball“- Test, bei dem eine Stahlkugel von einer schiefen Ebene auf die Klebstofffläche rollt. Man misst die Strecke, die die Kugel auf der Klebstoffschicht rollt, bis sie festklebt. Je kürzer diese Strecke ist, umso höher ist die Klebrigkeit. TACK The condition of the adhesive when it feels sticky and offers an initial ‘grab’ immediately upon contact with little pressure.
    Klebstoffaußenwicklung Eine Rolle, bei der der Klebstoff auf der äußeren Hülle freiliegt. REVERSE WOUND A roll of material where the adhesive is exposed on the outer wrap, not on the liner.
    Klebstoffrückstand Auf der Oberfläche nach Abziehen des Bandes verbleibende Reste. ADHESIVE RESIDUE Adhesive remaining on the surface when the tape is pulled away.
    Klebstoffrückstand Auf der Oberfläche nach Abziehen des Bandes verbleibende Reste. RESIDUE Adhesive left on the substrate after removal.
    Kohäsion Steht für den inneren Zusammenhalt des Klebstoffs. Klebstoffe mit niedriger Kohäsion können beim Abziehen des Klebebandes Rückstände auf dem Substrat hinterlassen. COHESION The ability of the adhesive to resist splitting (~ internal strength of the adhesive).
    Kohäsionsbruch Wenn die Klebeverbindung zu Substrat und Träger/anderem Substrat stärker ist als die innere Festigkeit des Klebstoffs, spaltet sich der Klebstoff. COHESIVE FAILURE When the adhesive bond to the substrate and carrier/other substrate is stronger than the internal strength of the adhesive, the adhesive will split.
    Kompatibilität Verträglichkeit unterschiedlicher Materialien, ohne dass es zu einer Beeinträchtigung des Leistungsvermögens einer der Komponenten kommt. So wird bei der Bewicklung von Kabeln eine gute Kompatibilität des Klebebandes mit der Leitungsisolation gefordert. COMPTABILITY Compatibility of different materials without impairing the performance of any of the components. When wrapping cables, for example, good compatibility of the adhesive tape with the line insulation is required.
    Kontaktkeben Eine Klebeverbindung, die durch Beschichten beider Fügeflächen und Druckbeaufschlagung erreicht wird. SELF-SEAL An adhesive joint that is accomplished by coating both adherend surfaces and bringing them under pressure.
    Lagerbeständigkeit Lagerbeständigkeit (engl. shelf life) Ist die Zeit, in der ein Klebeband ohne wesentlichen Leistungsabfall gelagert werden kann. Im Regelfall sind dies mindestens 6 Monate. SHELF LIFE The period of time during which a product can be stored under specified conditions and still remain suitable for use.
    Laminieren Verbinden mehrerer Schichten unterschiedlicher Materialien zu einer Schicht. LAMINATING Joining of several layers of varying materials to function as one layer.
    Laminieren Aufbringen einer durchsichtigen Folie zum Schutz oder zur Verbesserung der grafischen Qualität. OVERLAMINATING Application of a clear film to a label stock for the purpose of protection or to enhance graphic quality.
    Lichtundurchlässigkeit Lichtundurchlässige Stoffe werden auch als undurchsichtige Stoffe bezeichnet. Bei solchen Stoffen wird das Licht entweder weitgehend reflektiert (Beispiel: Spiegel) oder zum Teil reflektiert und zum Teil vom Körper absorbiert (Stahlplatte, Mauerwerk, Holzplatte, eine Reihe von Kunststoffen) OPACITY The ability of a material to prevent the transmission of light.
    Linerhaftung
    Adhäsion der Klebefläche zum Schutz- oder Trennpapier auf dem der Kleber anhaftet.
    ADHESION TO BACKING The resultant bond when one piece of tape is applied to the back of another piece of the same tape.
    Lösemittel Ein auflösendes, verdünnendes oder reduzierendes Mittel. SOLVENT A dissolving, thinning or reducing agent. Specifically, a solvent is a liquid that dissolves another substance.
    Loslöskraft Trennung des Liners vom Haftklebstoff unmittelbar vor der Verklebung auf den Untergrund. LINER RELEASE Separation of the liner from the pressure sensitive adhesive immediately before it is applied to the substrate.
    Lösungsmittelbeständigkeit Die Beständigkeit eines Materials gegen die zerstörende Wirkung bestimmter organischer Flüssigkeiten. SOLVENT RESISTANCE The resistance of materials to the destructive action of specific organic liquids.
    Lösungsmittel-Klebstoff Dieser Klebstoff besteht häufig zu über 50 % aus einem Gemisch unterschiedlicher Lösungsmittel, die bei der Beschichtung auf den Träger verdampft werden müssen. Kautschuk-Klebstoff und Acrylat-Klebstoff können als Lösungsmittel-Klebstoff appliziert werden. Klebebänder mit diesen Klebstoffen haben oft einen markanten Eigengeruch durch noch nicht vollständig verdampfte Restlösungsmitte SOLVENT BASED ADHESIVE An adhesive component that is dissolved in an organic solvent for coating. Rubber or acrylic based systems can be coated this way.
    manuall reißbar Eigenschaft von Bändern, die ein manuelles Schneiden oder Reißen ohne den Einsatz zusätzlicher Geräte wie Messer, Schere oder Dispenser ermöglichen. Sowohl Liner als auch Träger müssen reißbar sein. HAND TEARABILITY Property of tapes which allows manual cutting or tearing without the use of additional equipment like a knife, scissors or dispenser. Both liner and backing must be tearable.
    mehrfach beschichtetes Trennpapier Mit PE beschichtetes Kraftpapier zur Erhöhung der Feuchtigkeitsbeständigkeit, dann einseitig oder beidseitig mit einer Silikontrennbeschichtung beschichtet. Diese Liner haben eine geringere Temperaturbeständigkeit. POLYCOATED LINER Kraft paper coated with PE to increase moisture resistance, then coated on one side or both with a silicone release coating. These liners have a lower temperature resistance.
    Metallfolie Dünne, flexible Metallbleche (z. B. Kupfer, Aluminium…) werden aufgrund ihrer  Eigenschaften wie Wetterbeständigkeit, Reflexionsvermögen… als Klebeband verwendet. METAL FOIL Thin, flexible sheets of metal (e.g. copper, aluminium…) used as tape backing, because of  properties such as weather resistance, reflectivity…
    Migration Die molekulare Bewegung eines Inhaltsstoffs über einen langen Zeitraum von einer Oberfläche zur anderen, wenn beide in Kontakt sind. Zwischen den Bandkomponenten und der Oberfläche, auf die aufgetragen wurde, kann eine Migration auftreten. MIGRATION The molecular movement, over a long period of time, of an ingredient from one surface to another when both are in contact. Migration may occur between tape components and the surfaced to which applied.
    Monomer Eine einfache Verbindung, die reagieren kann, um ein Polymer zu bilden. MONOMER A simple compound which can react to form a polymer.
    Mutterrolle Eine Rolle in voller Breite, die den primären Herstellungsprozess abgeschlossen hat und normalerweise unbesäumt ist. MASTER ROLL A full width roll that has finished the primary manufacturing process and is usually untrimmed.
    Naturgummi Bestandteil von Klebstoffen, nicht von Natur aus selbstklebend. Harze müssen hinzugefügt werden, um selbstklebende Eigenschaften zu erzielen. NATURAL RUBBER Component of adhesives, not inherently self-adhesive. Resins (‘tackifiers’) need to be added to achieve self adhesive properties.
    Naturkautschuk Eine zähelastische Substanz aus dem Latex von Gummibäumen. RUBBER (NATURAL) A tough elastic substance made from the latex of rubber trees.
    nicht abgedeckte Seite Diejenige Oberfläche des Klebers auf einem doppelseitigen Klebeband, die beim normalen Abwickeln oder Trennen freiliegt. OPEN SIDE (ADHESIVE) That surface of the adhesive on a double sided tape, which is exposed on normal unwinding or separation.
    nicht gestreckt Ein Material, das noch auf seine maximale Größe gedehnt werden muss. NON-ORIENTED A material that has yet to be stretched or expanded to its maximum size.
    Oberflächenbehandlung Verfahren zur Behandlung eines Polyolefins, um die Oberfläche zu verändern und es empfänglich für Tinten, Farben, Lacke und Klebstoffe wie chemische, Flammen- und elektronische Oxidation zu machen. SURFACE TREATING Any method of treating a polyolefin so as to alter the surface and render it receptive to inks, paints, lacquers and adhesives such as chemical, flame and electronic oxidation.
    Oberflächenenergie Das Maß für die Oberflächenspannung. Je niedriger die Oberflächenenergie eines Substrats ist, desto schwieriger ist es für einen Klebstoff oder eine Beschichtung, diese Oberfläche zu benetzen. Materialien mit niedriger Oberflächenenergie verhindern, dass der Klebstoff über das Substrat verteilt wird, während Materialien mit hoher Oberflächenenergie eine gute Verteilung ermöglichen und gute Haftung bieten. SURFACE ENERGY The measure of surface tension (in dynes). The lower the surface energy of a substrate, the more difficult it becomes for an adhesive or coating to wet out that surface. Low Surface Energy (LSE) materials resit adhesive spread over the substrate, while High Surface Energy (HSE) materials allow excellent spread and provide the best adhesion.
    Perforierung Lochen des Liners PERFORATING Hole-punching the release liner.
    Pergaminpapier Ein starkes, hartes Glanzpapier mit Silikontrennbeschichtung auf einer oder beiden Seiten, das sich gut zum Stanzen eignet. GLASSINE LINER A strong, hard quality glazed paper with silicone release coating on one or both sides, which is good for die-cutting.
    Polyamid Polyamid (PA) (engl. polyamide) Klebebänder mit PA-Träger weisen, je nach Trägerart, eine hohe Temperatur- und Abriebbeständigkeit auf. Klebebänder mit PA-Gewebe oder PA-Velours erreichen die höchsten Abriebklassen gemäß LV 312. POLYAMIDE (PA) A thermoplastic (~ known as Nylon) which has a high strength & is very resistant to wear and abrasion. It also has a good puncture resistance, a good heat resistance and a low gas permeability.
    Polycarbonat (PC) Eine hochtransparente Folie, die die Vielseitigkeit von Acetat mit der Strapazierfähigkeit von Polyester kombiniert. Es ist für den Innenbereich bestimmt und kann in vielen Anwendungen verwendet werden, die zuvor mit Polyester oder ähnlichen Folien verarbeitet wurden. POLYCARBONATE (PC) A high-clarity film combining the versatility of acetate with the durability of polyester. It is intended for interior use and may be used in many applications previously processed with polyester or similar films.
    Polyester (PET) PET-Folien und -Gewebe zeichnen sich durch hohe Reiß- und Einreißfestigkeiten aus. Das Material ist sehr beständig gegen hohe Temperaturen, Laugen, Säuren, Öle und zahlreiche Lösungsmittel. PET-Gewebe verbinden in der Regel eine hohe Abriebfestigkeit mit guter Beständigkeit gegen hohe Temperaturen und Chemikalien. POLYESTER (PET) A strong film having good resistance to moisture, solvents, oils and many other chemicals. It is usually transparent.
    Polyethylen (PE) PE-Folien sind weich und dehnfähig, besitzen eine hohe Dichtigkeit, jedoch nur eine geringe Reißfestigkeit. Polyethylen ist resistent gegen Lösungsmittel, jedoch empfindlich gegen UV-Strahlung. Im Klebebandbereich wird für die Herstellung von Elektroisolierbändern und Korrosionsschutzbändern eingesetzt. POLYETHYLENE (PE) A tough, stretchy plastic film having very good low-temperature characteristics.
    Polyetrafluorethylen (PTFE) PTFE ist bekannt für seine außergewöhnliche Beständigkeit gegenüber hohen Temperaturen, chemischen Reaktionen, Korrosion und Spannungsrissen. POLYTETRAFLUORETHYLENE (PTFE) PTFE is known for exceptional resistance to high temperatures, chemical reaction, corrosion and stress-cracking.
    Polymer Ein Stoff mit Molekülen, die aus einer oder mehreren Struktureinheiten bestehen, die sich beliebig oft wiederholen. POLYMER A substance with molecules consisting of one or more structural units repeated any number of times.
    Polypropylen (PP) PP-Folien sind halogenfrei und haben vergleichbare Eigenschaften wie PE-Folien. Sie sind etwas weniger geschmeidig, haben aber eine bessere Temperaturbeständigkeit und werden z. B. als Substitut für PVC-Klebebänder eingesetzt. POLYPROPYLENE (PP) A cousin of polyethylene, with generally similar properties, but it is stronger and has a higher temperature resistance.
    Polyurethan-Schaum (PUR) Geschlossenzelliger Schaumstoff mit Klebstoff auf zwei Seiten, der in dauerhaften Klebeanwendungen verwendet wird, um mechanische Befestigungselemente, Epoxidharze und Schrauben zu ersetzen. POLYURETHANE FOAM (PUR) Closed cell foam with adhesive on two sides, used in permanent bonding applications to replace mechanical fasteners, epoxies and screws.
    Polyvinylchlorid (PVC) Polyvinylchlorid (PVC) (engl. polyvinyl chloride) PVC-Folien besitzen eine gute Alterungs- und UV-Beständigkeit. PVC-Klebebänder werden daher häufig im Außenbereich eingesetzt. Durch Zusatz unterschiedlicher Mengen Weichmacher kann man PVC sehr geschmeidig einstellen. Aufgrund seiner flammhemmenden Eigenschaften und guter Durchschlagswerte sind PVC-Klebebänder weit verbreitet als Elektroisolierbänder. POLYVINYLCHLORIDE (PVC) Polar substrate, used as a backing available in varying degrees of hardness. Suitable for electrical insulation applications and cable harnessing applications.
    Porosität Die Oberflächendichte eines Substrats und Maß für die Klebstoffaufnahme durch den Untergrund. POROSITY The surface density of a substrate. The property of adhesive absorption by the substrate.
    Reißdehnung Dehnungswert, bei dem das Material zerreißt. Bei Klebebändern wird diese bestimmt nach DIN EN 14410 und in % angegeben. ELONGATION AT BREAK The amount a tape is able to stretch without breaking, expressed in a percentage.
    RoHS Restriction of Hazardous Substances: eine europäische Richtlinie (2002/95/EG), die die Verwendung bestimmter Schwermetalle und Flammschutzmittel in Elektro- und Elektronikgeräten einschränkt. RoHS Restriction of Hazardous Substances: a European Directive (2002/95/EC) which restricts the use of specific heavy metals and flame retardants in electrical and electronic equipment.
    runde Oberflächenfehler Kleine Verformungen im Klebstoff, verursacht durch Lufteinschlüsse oder Oberflächenbenetzungsprobleme beim Beschichten. FISHEYES Small deformations in the adhesive, caused by the entrapment of air or surface wetting problems during coating.
    Schaum Ein weiches Material, das durch Blasenbildung in den Grundmaterialien wie Naturkautschuk, synthetischem Kautschuk und Elastomermaterialien hergestellt wird. FOAM A soft, cushiony material formed by creating bubbles in the base materials, such as natural -,  synthetic rubbers and elastomeric materials.
    Scherfestigkeit Die Fähigkeit eines Bandes, statischen Kräften standzuhalten, die in der selben Ebene wie der Träger wirken. SHEAR ADHESION The ability of a tape to resist static forces applied in the same plane as the backing.
    Scherfestigkeit Die innere oder kohäsive Festigkeit des Klebstoffs. SHEAR STRENGTH The internal or cohesive strength of the adhesive.
    Schlagfestigkeit Die Fähigkeit eines Materials, einem Aufprall, Stößen oder Zugkräften zu widerstehen. IMPACT RESISTANCE The ability of a material to resist sudden impacts, pulls or shocks.
    Schlitzung
    Trennen des Materials, Liners oder Trägers, um das Abziehen zu erleichtern.
    BACKSCORING Cutting the bottom release liner in such a way as to aid in the dispensing or applying of the product.
    Schlitzungen Die Anzahl der von einer Logrolle abgelängten Rollen. CUTS The number of rolls slit from a master roll.
    Schmelzklebstoff Lösungsmittelfreier Klebstoff, der in erwärmtem Zustand aufgetragen wird. Sowohl Acrylat-Klebstoffe als auch auf Synthesekautschuk basierende Klebstoffe können aus der Schmelze verarbeitet werden. HOT-MELT PSA A pressure sensitive adhesive, applied to the backing in a hot molten form, that cools to form a conventional PSA.
    Schwerwiderstand Scherfestigkeit (engl. shearing resistance) Die Scherfestigkeit bezeichnet die Klebkraft eines Klebstoffs, wenn er parallel zur verklebten Oberfläche abgezogen wird (0°-Winkel). Dazu wird ein Klebebandabschnitt an einem Ende auf eine senkrecht aufgehängte Stahlplatte geklebt und am anderen Ende des Klebebandes ein Gewicht befestigt. Gemessen wird entweder die Zeit, bis die Verklebung nachgibt, oder das maximale Gewicht, das die Verklebung noch aushält. SHEAR RESISTANCE Shear resistance is measured as a force required to pull the pressure sensitive material parallel to the surface to which it was affixed under specific conditions. The shear resistance of PSA’s may be measured statically or dynamically. Static shear test methods use a constant load of longer test times. Dynamic shear tests measure the cohesion of the sample in a tensile tester under increasing load (force).
    selbstklebendes Klebstoffband Eine Kombination aus einem druckempfindlichen Klebstoff und einem Träger. PRESSURE SENSITIVE TAPE A combination of a pressure sensitive adhesive and a backing.
    Shore-Härte Maß für die Oberflächenhärte eines Materials gemessen mit einem Durometer. HARDNESS, SHORE A The durometer hardness, measured on a Shore ‘A’ gauge. Higher numbers indicate harder material.
    Shore-Härte Maß für die Oberflächenhärte eines Materials gemessen mit einem Durometer. SHORE HARDNESS A measurement of surface hardness of a material using a Durometer.
    Silikon Silikon (engl. silicone) Silikon besteht aus chemisch modifiziertem SiO2 (Sand). Es hat eine klebstoffabweisende Oberfläche und wird daher zum klebstoffabweisenden Ausrüsten von Trennpapieren oder Trennfolien eingesetzt. SILICONE A unique polymer system that can be a very effective release coating or PSA capable of functioning at extreme temperature.
    Silikonklebstoff Klebesystem für Silikonoberflächen. SILICONE ADHESIVE Adhesive system designed for sticking to silicone surfaces.
    Silikonpapier Ein Sulfatholzzellstoffpapier mit einer Silikontrennbeschichtung. KRAFT LINER A sulphate wood pulp paper with a silicone release coating.
    Spannungsfestigkeit Die Spannung, bei der das Band unter den vorgeschriebenen Bedingungen einer Prüfung durchschlägt, geteilt durch den Abstand der beiden Elektroden, zwischen denen die Spannung angelegt wird. ELECTRICAL STRENGTH The voltage at which breakdown of the tape occurs under the prescribed conditions of a test, divided by the distance apart of the two electrodes between which the voltage is applied.
    Spleiss Die Verbindungsstelle zwischen zwei Bändern. SPLICE A point at which two separate lengths of tape are joined together.
    Stanzen Verfahren, mit dem Formen, Muster oder jedes Design aus verschiedenen Klebstoffen mit kundenspezifischen Stanzformen ausgeschnitten werden können. DIE-CUTTING Process by which any shape, pattern or design can be cut out of various PSA’s, using customer-made dies.
    Stanzgitter Materialreste, die nach dem Stanzen von Formstanzteilen übrig bleiben. MATRIX Scrap material that is left after die-cutting a pattern.
    Stoßfestigkeit Dies ist die Festigkeit gegen eine abrupt auf eine Klebeverbindung ausgeübte Kraft. Haftklebebänder mit Schaumstoffrücken haben ein eingebautes Puffersystem und absorbieren somit Stöße deutlich besser als Folienbänder. Auch hohe Beschichtungsgewichte und flexible Träger hochwertiger Folien können einen Teil dieser Pufferfunktion übernehmen. SHOCK RESISTANCE The resistance to a suddenly applied force on an adhesive bond. PSA tapes with a foam backing have an incorporated buffer system and therefore absorb shock much better than film tapes. Additionally high coating weights and flexible backings of high quality film can take over part of this buffer function.
    Synthetisch Hergestellt durch chemische Synthese, insbesondere um ein Naturprodukt zu imitieren SYNTHETIC Made by chemical synthesis, especially to imitate a natural product.
    Synthetischer Kautschuk Ein zähelastischer Stoff aus synthetischen Materialien und Polymeren. RUBBER (SYNTHETIC) A tough elastic substance made from synthetic materials and polymers.
    Temperaturbereich  (engl. operating temperature) Gibt an, bei welchen Temperaturen eine Verklebung noch hält, und ist zu unterscheiden von der Verarbeitungstemperatur. Elektroisolierbänder werden gemäß DIN EN 60454, Kabelwickelbänder gemäß LV 312 klassifiziert. OPERATING TEMPERATURE Indicates the temperatures at which a bond will last and must be distinguished from the processing temperature.
    Träger Unter Träger versteht man das Material, auf das der Klebstoff aufgetragen ist. BACKING MATERIAL A relatively thin flexible material to which the adhesive is applied. The backing also reinforces the PSA tape and improves handling and processing properties.
    Träger Unter Träger versteht man das Material, auf das der Klebstoff aufgetragen ist. CARRIER The material upon the adhesive has been coated to produce a tape (~ backing material, particularly in double-sided tapes).
    Transferkleber Dieses Klebeband ist ausschließlich klebend und hat keinen Träger, sondern nur einen Release Liner. TRANSFER ADHESIVE This adhesive tape is solely adhesive and has no carrier, only a release liner.
    Transparenz Die Fähigkeit eines Materials, Licht durchzulassen. TRANSPARENCY The ability of a material to allow transmission of light.
    Trennbeschichtung Eine Beschichtung des Trägers auf der dem Klebstoff gegenüberliegenden Seite, die das Abrollen erleichtert und Delamination oder Reißen verhindert. Ohne eine Trennbeschichtung würde das Band an seiner eigenen Rückseite haften und würde sich nicht abwickeln. RELEASE COATING A coating applied to the backing on the side opposite the adhesive that provides ease of unwind and prevents delamination or tearing. Without a release coating, the tape would adhere to its own back and would not unwind.
    überstehendes Schutzpapier Bezieht sich auf die Linerbreite, die über die eigentliche Klebebanddicke hinausragt, zum einfachen Entfernen des Liners mit einer Anfaßlasche. EXTENDED LINER Refers to the liner width extending beyond the actual adhesive tape didth, for easy liner removal (~ finger lift liner).
    Umrollschneiden Ein Verfahren zur Verarbeitung zu geschnittenen Rollen durch Abwickeln einer Jumbo- oder Logrolle, Schneiden mit Messern und anschließendes Aufwickeln auf einzelne Kerne. REWIND SLITTING A process to convert into slit rolls by unwinding a jumbo or log, slitting with knifes and then winding onto individual cores.
    unbeschichteter/ unbesäumter Randbereich Fehlende Beschichtung am Rand der Bahn. DRY EDGE A lack of coating on the edge of the web.
    UV-Beständigkeit Die Fähigkeit eines Materials, längerer UV-Exposition zu widerstehen ohne Beschädigung, Verhärtung oder übermäßige Verfärbung. U.V. RESISTANCE The ability of any material to withstand extended exposure to U.V. light without degradation, hardening or excessive discoloration.
    Verarbeitungstemperatur Maß für die Temperatur, bei der Klebebänder verarbeitet werden können. Die Verklebung sollte möglichst bei Raumtemperatur zwischen +10 °C und +30 °C erfolgen. PROCESSING TEMPERATURE processing temperature
    Verbundmaterial Unterschiedliche Träger werden unlösbar zusammengefügt (laminiert), wobei sich durch die Kombination der jeweiligen Eigenschaften ein neuer Gesamtträger ergibt. LAMINATE Different carriers are permanently joined together (laminated), whereby the combination of the respective properties results in a new overall carrier.
    Vergilbung
    Eine allmähliche Veränderung des ursprünglichen Aussehens eines Materials, gekennzeichnet durch die Entwicklung von Gelb- und Brauntönen.
    YELLOWING A gradual change in the original appearance of a material characterized by the development of yellow and brown hues.
    vernetzt Die Entwicklung einer 3D-Struktur innerhalb eines Klebstoffs, die (normalerweise) durch Hitze aktiviert wird. Dies bietet Verbesserungen der Kohäsionsfestigkeit, Scherfestigkeit, Temperaturbeständigkeit und Öl-/Lösungsmittelbeständigkeit. CROSS-LINKED The development of a 3D-structure within an adhesive, which is activated (normally) by heat. This offers improvements in cohesive strength, shear resistance, temperature resistance and oil/solvent resistance.
    Verstärkungen Ein Material, das einem Band hinzugefügt wird, um zusätzliche Festigkeit zu verleihen. REINFORCEMENTS A material added to a tape to provide additional strength.
    Vinyl Eine zähe, haltbare Kunststofffolie mit hervorragender Beständigkeit gegen Öl, Chemikalien und viele Lösungsmittel. Es hat eine ausgezeichnete Abriebfestigkeit. Die hohe Dehnfähigkeit ist auf die Zugabe von Weichmachern zurückzuführen. VINYL (PVC) A tough, durable plastic film having excellent resistance to oil, chemicals and many solvents. It has excellent abrasion resistance and its high elongation is due to the addition of plasticizers.
    Viskosität Die Fließgeschwindigkeit eines Klebstoffs. VISCOSITY The flow rate of an adhesive.
    Vlies Vlies ist ein nicht gewebtes Textil, das aus natürlichen oder synthetischen Fasern besteht. Seine innere Festigkeit erhält das Vlies z. B. durch Verpressung unter Hitze oder durch Vernähen, wodurch die einzelnen Fasern fixiert werden. NON-WOVEN Paper and polymer fibre based backing material for PSA tapes.
    Vulkanisierung Die Kautschukbehandlung mit Schwefel bei hoher Temperatur zur Erhöhung der Festigkeit durch Förderung der Vernetzung. VULCANISATION The treatment of rubbers with sulphur at a high temperature to increase its strength by promoting crosslinking.
    Wasserabsorption Das Maß für die Wassermenge, die vom Band aufgenommen wird. WATER ABSORPTION The measure of the amount of water which will be soaked up and retained by the tape.
    Weichmacher Ein Material, das in einer Harzformulierung verwendet wird, um deren Flexibilität zu erhöhen. PLASTICIZER A material incorporated into a resin formulation to increase its flexibility.
    Weich-Polyethylen (LDPE) Ein Polyethylenharz/-folie mit einer Dichte von 0,910 bis 0,940 g/cm³. Es eine geringere Zugfestigkeit und eine höhere Elastizität als HDPE. LOW-DENSITY POLYETHYLENE (LDPE) A polyethylene resin/film with a density from 0,910 to 0,940 g/cm³. It is weaker than HDPE, with a lower tensile strength and a higher resilience.
    Wetterbeständigkeit Die Fähigkeit eines Bandes/Klebstoffs Bedingungen wie Licht und Feuchtigkeit zu widerstehen. Generell weisen Acrylklebebänder eine gute Witterungsbeständigkeit auf. WEATHER RESISTANCE The ability of a tape/adhesive after application to resist exposure to such conditions as light and humidity. Generally, acrylic adhesive tapes display good weathering resistance.
    wiederablösbarer Klebstoff Ein Klebstoff, der sich durch geringe Endhaftung und saubere Ablösbarkeit von einer Vielzahl von Oberflächen auszeichnet REMOVABLE ADHESIVE A pressure sensitive adhesive characterized by low ultimate adhesion and clean removability from a wide variety of surfaces.
    Zwischenraum Öffnung zwischen den Klebebandschichten innerhalb einer Rolle. GAPPING Opening between layers of tape within a roll.