Der Messe- und Ladenbau stellt hohe Anforderungen an das Design: futuristische oder klassische Standgestaltung sowie verkaufsfördernde Ladenlösungen. Vor allem Holz, Metall, Glas, Kunststoffe oder Textilien werden zur Umsetzung verwendet. Notwendige Materialeigenschaften sind beispielsweise das einfache Zuschneiden und Formen auch zur Anpassung vor Ort und glatte Oberflächen, die sich sofort weiter verarbeiten lassen.
Die Materialien müssen teilweise dauerhaft, teilweise sofort lösbar verbunden werden. Besondere Designs erfordern besondere Formen, z.B. die Verwendung mittels Folien erstellter Designelemente, das Fügen mit Spiegelklebeband und die Verwendung von Schaumstoffen. Weitere Einflussfaktoren sind die zeitsparende Verarbeitbarkeit sowie Gewichts- und Platzersparnis.

Gerne stellen wir Ihnen unsere Beratungs- und Engineeringleistungen zur Effizienzsteigerung durch den Einsatz der Klebetechnik und Entwicklung entsprechender Lösungen zur Verfügung (Scotchmount, Klett, Dual Lock, Bumpons, Teppichklebeband, Verlegeband, Gafferband, Steinband, Duct Tape, Tesaband, Corotex, Gewebeklebeband, wiederlösbar, transparent).

Typische Produkte der SM Selbstklebetechnik für den Messe- und Ladenbau sind:

  • Kennzeichnung, Beschriftung: Lieferung von Plotterfolien sowohl als Rollenware als auch als fertig erstellte Kennzeichnungen und Schilder nach Ihren Anforderungen
  • Verbindung: dauerhafte Verbindung zwischen Bauteilen durch doppelseitige Klebebänder (z.B. Spiegelklebebändern), Formstanzteile und Kleber, aber auch rückstandsfrei lösbare Verbindungen wie Dual Lock und Velcro
  • Selbstklebend ausgerüstete Schaumstoffe

Bitte kontaktieren Sie unsere Spezialisten.