Klebestreifen (Speedytac) zur Aufwertung von Druckerzeugnissen

Die Klebestreifenbeschichtung ermöglicht die Befestigung von Papier, Mitgliedskarten oder Warenproben auf Druckerzeugnissen ohne weitere Arbeitsschritte. Diese Technik wird zum Beispiel zum schnellen Abheften von Kontierungsbelegen, dem Befestigen von Gebrauchsanleitungen, zum Verschließen von Präsentationsmappen oder dem Befestigen von Visitenkarten auf Katalogen benutzt. Die SM Selbstklebetechnik bietet diverse Befestigungsbreiten sowie die Beschichtung mit mehreren Streifen parallel (Mehrfachbeschichtung).

Kurzfristig und zuverlässig – Speedytac von SM Selbstklebetechnik

Auf Basis Ihrer Anforderungen werden Selbstklebestreifen ausgewählt und in der Regel auf den von Ihnen beigestellten Druckerzeugnissen verarbeitet. Sehr gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot und informieren Sie über unsere kurzfristigen Lieferzeiten. Bitte nehmen Sie Kontakt mit unseren Beratern auf.

Klebestreifenbeschichtung (Speedytac)

  • für Drucksachen bis Format 1000 mm x 700 mm
  • Klebestreifen mit Schutzpapier abgedeckt, Breiten 6 mm – 25 mm
  • Mehrfachbeschichtungen möglich
  • permanent oder wiederablösbarer Kleber
  • für Papier, Kunststoffe und Karton von 80g – 600g

Anwendungen:

  • zum Abheften von Kontrollkarten und Kontierungsbelegen
  • als Verschluss von Flyer und Mailings
  • für Regalwipper zur Verkaufsförderung
  • als Verschlussklappe von Firmen- und Präsentationsmappen
  • als Verklebehilfe für Plakate und Hinweiszettel
  • zum Einkleben von Kreditkarten oder Mitgliedsausweisen

Vorteile:

  • maschinelle Beschichtung
  • ab 500 Bogen
  • große Auswahl an Klebebändern
  • kurze Lieferzeiten

Bitte kontaktieren Sie unsere Spezialisten.