Isolierungen verhindern das Einwirken z.B. von elektrischen Feldern und Strom, magnetischen Feldern, Temperatur oder mechanischen Kräften. Vor allem in der Elektrotechnik werden klebetechnische Isolierungen eingesetzt, um Bauteile vor Kriechströmen, dem Durchschlagen statischer Entladungen, Wärmeentwicklung und ähnlichen Einflüssen zu schützen. In diesem Bereich sind vor allem der geringe Platzbedarf, die Fertigung komplexer Formen sowie Dauerhaftigkeit klebetechnischer Lösungen entscheidend (Makrofol, Lexan, Kapton, Mylar, Hostaphan, Formex, Nomex, Glasgewebebänder, Polyimid Folien, PTEP Polyesterlaminate, PVC Folien, PTFE Teflonfolien, Acetat Folien, Epoxid Folien).

Bitte kontaktieren Sie die SM Selbstklebetechnik mit Ihren Fragen bzw. Ihrem Bedarf für Isolierungen. Unsere Fachberater beraten Sie gerne in Bezug auf die Produktparameter, realisieren Prototypen, fertigen Materialien aus mehreren Komponenten (Laminate) für Sie an und bringen die ausgewählten Materialien in die Ihrerseits gewünschte Form (Formstanzteile) und Größe/ Breite (Klebebänder).

Bitte kontaktieren Sie unsere Spezialisten.